So macht die Kommunikation per E-Mail Spaß

Die heutige Kommunikation via E-Mail ist nicht mehr wegzudenken. So setzt auch die Volksbank Karlsruhe Baden-Baden auf diesen Kommunikationsweg, sei es durch eine persönliche Nachricht direkt durch Ihre/n Berater/in oder das Kundendialogcenter, per Newsletter oder mittels einer werblichen E-Mail, die an eine ausgewählte Zielgruppe versendet wird.

Damit Sie wissen, ob die Nachricht wirklich von unserer Bank kam oder es sich hierbei um einen Phishing-Versuch handelt finden Sie hier eine Übersicht unserer Absender E-Mail Adresse.

Worüber verschickt die Volksbank Karlsruhe Baden-Baden E-Mails?

 

Welche Newsletter verschickt die Bank?

Seit dem 01.04.2022 gibt es statt vier nur noch zwei Newsletter

Mit dem Newsletter Direkt.informiert sind Sie immer up-to-date bei Themen rund um das aktuelle Bankgeschehen, aktuelle Kampagnen, uvw. Unser Börsenkompass und die Inhalte vom ehemaligen Newsletter für junge Erwachsene sind hierbei berücksichtigt.

Ein Tipp von uns: Geben Sie bei der Anmeldung Ihre Interessen an, so erhalten Sie einen Newsletter, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

(Absender E-Mail Adresse team@news.volksbank-kaba.de)

Sie interessieren sich für Themen rund um die Bereiche Finanzieren, Bauen, Wohnen? Dann abonnieren Sie unseren Wohnfächer Newsletter. Dieser erscheint wie unser Direkt.informiert einmal im Monat.

(Absender E-Mail-Adresse wohnfaecher-team@news.volksbank-kaba.de)

Was ist eine werbliche E-Mail?

Sie fragen sich vielleicht, was genau eine werbliche E-Mail ist? Das kann einiges sein, denn egal, ob Geburtstagsgruß, eine Nachricht vom Berater oder aber eine Produktempfehlung – all das fassen wir unter dem Begriff „werbliche E-Mail“ zusammen. Diese Nachricht bekommen Sie aber nicht einfach so. Hierfür benötigen wir Ihre explizite Zustimmung für den E-Mail-Verkehr zwischen Ihnen und unserer Bank.

Zustimmung für den Erhalt einer weblichen E-Mail geben

Über einen Serviceauftrag im Online-Banking können Sie Ihre Zustimmung geben

Erhalt einer werblichen E-Mail widerrufen

Möchten Sie den Erhalt einer werblichen E-Mail widerrufen, so können Sie die jederzeit im unteren Bereich der gesendeten werblichen E-Mail tun. Es muss Ihnen jedoch bewusst sein, dass Ihr Berater Sie nun nicht mehr zu verschiedenen Themen kontaktieren darf.