Spenden, Sponsoring, Stiftung und Anzeigen

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“.

Die genossenschaftliche Idee "Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele" bildet das Fundament für das Spendenkonzept der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden eG.

Das Ehrenamt trägt wesentlich zur Lebensqualität in der Heimat und Region bei. Die regionalen Genossenschaftsbanken wissen um ihre soziale Verantwortung für die Menschen in ihren Regionen. Auch die Volksbank Karlsruhe Baden-Baden eG ist sich dessen bewusst und engagiert sich auf vielfältige Art und Weise für das Gemeinwohl vor Ort. In jedem Jahr unterstützt die Bank karitative Organisationen und gemeinnützige Vereine.

Beim Sponsoring handelt es sich um vertragliche Vereinbarungen, bei denen ein Partner Geld oder einen geldwerten Vorteil gewährt und der Empfänger als Leistung eine an diesem Partner ausgerichtete Unterstützung seiner Kommunikations- und Marketingziele schuldet. Im Gegensatz zur Spende ist hier also ein Leistungstausch gegeben und beide Vertragspartner sind verpflichtet.

Bei geringen Werbeleistungen, die einer Höflichkeitsgeste entsprechen (z.B. Namensnennung in der Vereinszeitschrift: „Mit freundlicher Unterstützung von…“), nimmt die Finanzverwaltung noch keine Steuerpflicht an. Das heißt, der Sponsor kann die Ausgabe i.d.R. als Spende behandeln.