Martin Schöner neu im Vorstand der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden

Wechsel im Rahmen der bereits beschlossenen Fusion
mit der VR-Bank Enz plus

Karlsruhe, 4. Januar 2022 - Martin Schöner (51), bisher Vorstandsmitglied der VR Bank Enz plus eG (Remchingen), ist im Zuge der anstehenden Fusion mit der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden eG bereits mit Wirkung vom 1. Januar 2022 in den Vorstand der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden eG gewechselt. In seine Ressortzuständigkeit fallen dabei die Betreuung der Privatkunden, das KundenDialogCenter, die Baufinanzierungsberatung sowie das Immobiliengeschäft. Wie die beiden Häuser mitteilen, waren deren Aufsichtsgremien zuvor der Empfehlung ihrer Vorstände gefolgt, den ursprünglich erst für Oktober 2022 geplanten Wechsel vorzuziehen.

Grundlage dieser Entscheidung war es, die anstehenden Fusionsarbeiten bereits in der künftigen Organisationsstruktur zu gestalten und damit einen reibungslosen Übergang der Verantwortlichkeiten bis zur geplanten technischen Verschmelzung der beiden Häuser im kommenden Herbst zu gewährleisten. Dem nun wieder fünfköpfigen Vorstand der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden gehören damit neben Martin Schöner auch Jürgen Faupel, Matthias Hümpfner, Andreas Thorwarth sowie Andreas Lorenz als Vorstandsvorsitzender an. Der Vorstand der VR-Bank Enz plus setzt sich bis zum Vollzug der Fusion aus den verbleibenden Vorstandsmitgliedern Armin Kühn, Ulf Meißner sowie Jürgen Wankmüller als Vorstandsvorsitzender zusammen, wobei Ulf Meißner die bisherigen Verantwortungsbereiche von Martin Schöner übernimmt.

Martin Schöner hat an der Hochschule in Karlsruhe Wirtschaftsingenieur studiert, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Bis zu seinem Wechsel in den Vorstand der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden gehörte er rund 13 Jahre dem Vorstand der VR Bank Enz plus beziehungsweise deren Vorgängerinstituten an.

 

 


Das könnte auch interessant für Sie sein:

Volksbank News

Bekanntmachung

Bekanntmachung über die Zusammensetzung des Aufsichtsrats.

mehr

Aktuelles Fusionsvorhaben

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur bevorstehenden Fusion mit der VR Bank Enz plus.

mehr