Für bessere Ausrüstung im Katastrophenschutz

Volksbank Karlsruhe Baden-Baden unterstützt
Gemeindefeuerwehren im Landkreis

7.000 Euro für Einsatzmittel zur Versorgung und Unterbringung von Helferinnen und Helfern in betroffenen Regionen

Mit einer Spende von 7.000 Euro unterstützt die Volksbank Karlsruhe Baden-Baden die Arbeit der Feuerwehren im Landkreis Karlsruhe. Geplant ist die Anschaffung spezieller Rollcontainer, in denen Ausrüstungsgegenstände wie Feldbetten, Trinkwassertanks, Hygiene- und Verpflegungsstationen oder auch schlichtweg an Sitzgelegenheiten integriert und untergebracht sind. Sie können somit zentral im Katastrophenschutzlager des Landkreises Karlsruhe gelagert und mit den Logistikfahrzeugen der Feuerwehren schnell an die Einsatzorte gebracht werden.

aktionkinderschutz e.V.
Überreicht wurde der Spendenscheck von Dr. Mathias Weis (4. v.r.), Vorstandsmitglied der Volksbank Karlsruhe Baden-Baden eG, an Eckhard Helms (2. v. l.) Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands des Landkreises Karlsruhe, sowie an Jürgen Bordt (3.v.l.), Leiter des Amts für Bevölkerungsschutz des Landkreises Karlsruhe. Das Logistikfahrzeug stellte die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten zur Verfügung.